Rotacrex2018-10-15T20:15:06+00:00

Rotacrex

Mit Mikrozerkleinerung jährlich 40.000 Euro sparen

Substratflexibilität und Kostenreduktion – zwei positive Effekte, ein intelligentes Produkt: Der PlanET Rotacrex (750 oder 1200) ist eine leistungsstarke und effiziente Substrataufbereitungslösung, die sich mühelos in bestehende Biogasanlagen integrieren lässt. Schwieriges Substrat wie Gras, Stroh oder Mist wird für eine optimale Gasfreisetzung effizient zerfasert, was im Ergebnis eine höhere Gasausbeute liefert. Somit ist es möglich, günstige Rohstoffe in den Substratmix zu integrieren, ohne dabei den Gasertrag zu beeinträchtigen. Für Sie als Betreiber bedeutet das – weniger Silomais, weniger Kosten! Die leistungsstarke Zerkleinerungstechnik hat sich bereits seit vielen Jahren in der Abfall- und Lebensmittelindustrie bewährt. Insbesondere die Erfahrungen aus dem Bauschutt-Recycling zahlen sich bei der Störstoffunempfindlichkeit aus. Die Integration in Gärstrecken ermöglicht Bestandsanlagen jetzt ökonomisch und ökologisch sinnvolle RePowering-Maßnahmen.

Zerkleinerungstechnik Rotacrex PlanET

Mikro­zerkleinerung

Substrataufschluss und Mikrozerkleinerung für mehr Gasertrag

Viele Biogaserzeuger ersetzen jetzt teuren Mais durch günstige Substrate. In Veredelungsregionen bewährt sich Mist als interessante Alternative. Die Kosten liegen dabei je nach Region zwischen 0 und 10 €/t. Zudem halten Bullenmäster ihre Tiere länger auf Stroh oder bauen neue Strohställe. Über eine Biogasanlage bietet sich die Option, Tret- und Festmist zu Gärrest zu verarbeiten, der sich später leichter ausbringen lässt. Entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg ist die passende Anlagentechnik, denn Mist erhöht auch den Verschleiß und belastet die Biologie.

Unsere Techniklösungen zur Mikrozerkleinerung sorgen dafür, dass Ihr eingesetztes Substrat während des Gärprozesses optimal ausgast. Somit stoppen Sie monetäre Verluste. Der Substrataufschluss erfolgt zumeist mechanisch, entweder über eine Nass- oder Trockenzerkleinerung. Weiterer Pluspunkt: Echte Substratflexibilität! Ersetzen Sie mühelos Mais durch schwierige langfaserige Substrate oder Mist und Gras. PlanET Produkte wie der PlanET Rotacrex oder der PlanET eco® pumpcut können kurzfristig in bestehende Anlagentechnik integriert werden – und dies herstellerunabhängig.

Technische Daten

Rotacrex R750 Rotacrex R1200
Prallraum Durchmesser x Höhe 750 x 500 mm 1.200 x 1.200 mm
Antriebsleistung 45 kW 75 kW
Gesamtgewicht 2.600 kg 6.500 kg
Drehzahl des Rotors 1.200 UpM 1.000 UpM
Durchsatz (abhängig vom Inputmaterial) 1 – 4 t/h 1 – 12 t/h

Allgemeiner Gärtest mit Pferdemist bis zu + 38 %

Rotacrex Mist 20mm

Produzierte Gasmenge in diesem Beispiel (Pferdemist) bis zu + 38%.
Tatsächliche Werte sind abhängig von Aufschlussgrad,
Substrateigenschaften etc.

PlanET Rotacrex

Vorteile im Überblick

Kontaktieren Sie uns

Melden Sie sich zum Newsletter an

* = Pflichtfelder

Nehmen Sie Kontakt auf

Rufen Sie uns an

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Kersten

Vertriebsassistentin / sales Assistant

 

Telefon: +49 (0) 25 64 / 39 50 – 191

E-Mail: C.Kersten(at)planet-biogas.com

* = Pflichtfelder

Nehmen Sie Kontakt auf